Die Hofer LandBus - App

Unsere App bietet Ihnen viele Vorteile. Sie können sehen, wo sich Ihr gebuchtes Fahrzeug sowie sämtliche Haltestellen befinden. Sie können Ihr Wunschziel auf der Landkarte suchen oder die Zieladresse eingeben. Wenn Sie auf ein rollstuhlgeeignetes Fahrzeug angewiesen sind, können Sie dies in der App hinterlegen.

Der Hofer LandBus

Der Hofer LandBus ist das neue Verkehrssystem im Landkreis Hof. Mit dem Hofer LandBus zeigt der Landkreis Hof erneut seinen Mut zur Innovation und bietet ein Angebot für alle Generationen. Der Hofer LandBus bringt Sie von A nach B. Hierfür stehen 170 Haltestellen im Gebiet von Rehau und Regnitzlosau zur Verfügung – auch in Ihrer Nähe. Neu ist: Es gibt keinen Fahrplan: Sie fragen eine Fahrt an und die App teilt Ihnen mit, wann das Fahrzeug an die gewünschte Haltestelle kommt.

Dabei soll der Hofer LandBus nicht nur ein Mobilitätsangebot sein, vielmehr wird das Ziel verfolgt, Fahrtwünsche mit ähnlichen Zielen und zu ähnlichen Zeiten zu kombinieren, um so doppelte Fahrten zu vermeiden. Ein Algorithmus hilft dabei, die Fahrten möglichst effizient zu berechnen.

Damit wird sich der Hofer LandBus auf vielfache Art verdient machen:

  • Bereitstellung von Mobilität für Jung und Alt
  • Entlastung der Umwelt
  • Reduzierung des Verkehrsaufkommens
  • Günstiger als ein eigenes Auto vorzuhalten

Das Bediengebiet

Der Hofer LandBus fährt auf dem Gebiet von Rehau und Regnitzlosau. Hierbei werden nicht nur die Hauptorte sondern so gut wie alle Ortsteile bedient. Die Fahrten beginnen und enden an den dafür vorgesehenen Haltestellen. Aktuell stehen 170 Haltestellen zur Verfügung. An jeder dieser Haltestellen können Sie nach Bestellung einsteigen oder aussteigen.

Eine größere Ansicht der Karte und weitere Informationen finden Sie in unserem Geoportal.

Oft gefragt

Der Hofer LandBus ist ein neues Mobilitätsangebot und die neueste Ergänzung zu den Bus- und Bahnlinien im Landkreis Hof. Im Gegensatz zu diesen gibt es keinen festen Fahrplan, der Bus fährt genau die Haltestellen an, die Sie buchen. Um die Umwelt zu entlasten bündeln unsere Hintergrundsysteme möglichst viele Fahrten. So entstehen bedarfsorientierte und individuell auf den Fahrgast abgestimmte Routen.

Eine Fahrt kostet streckenunabhängig  3,- Euro.

Der Vorteil liegt für Sie hauptsächlich in der Flexibilität. Anstatt sich nach dem Fahrplan zu richten, bestellen Sie den Hofer LandBus wann und wohin Sie möchten. Ein Klick in der App oder ein Anruf genügen und Sie sind nach einer kurzen Wartezeit mobil.

Gleichzeitig helfen Sie die dabei die Straßen frei zu halten und die Abgasbelastung gering zu halten.

Und wer weiß? Vielleicht treffen Sie neue Leute im Hofer LandBus, die Sie sonst nicht kennen gelernt hätten.

Das Fahrzeug ist mit Magnetschildern „Hofer LandBus“ gekennzeichnet. In der App erfahren Sie außerdem das Kennzeichen des Fahrzeugs.

Pro Fahrgast kostet jede Fahrt 3 Euro. Kinder unter 6 Jahren werden in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos mitgenommen. Schwerbehinderte mit Ausweis und entsprechender Wertmarke sind die Fahrten ebenfalls frei.

Auf den entsprechenden Strecken werden die Monatsfahrkarten der Firma Viol anerkannt. Schülerfahrkarten können nicht anerkannt werden.

Der Hofer LandBus fährt auf dem Gebiet der Kommunen Rehau und Regnitzlosau. Insgesamt stehen über 170 Haltestellen für den Hofer LandBus zur Verfügung.

Unsere Fahrzeuge sind mit 8 Sitzplätzen ausgestattet. Die Anzahl der Fahrgäste ergibt sich aus den getätigten Buchungen.

Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die anderen Fahrgäste, die ihr Ziel ebenfalls möglichst schnell erreichen wollen. Um dies zu gewährleisten wartet der Hofer LandBus nicht auf Fahrgäste die nicht rechtzeitig an der Haltestelle eintreffen.

Um einen Account für den Hofer LandBus eröffnen zu dürfen, müssen Sie das 18. Lebensjahr beendet haben (18. Geburtstag). Nutzen dürfen Sie unser Angebot natürlich schon früher, die Buchung muss allerdings über ein bereits bestehendes Konto erfolgen.

Dies hat verschiedene Gründe, die drei wichtigsten sind:

  • Die Haltestellen liegen so, dass der Bus schnell weiterfahren kann, bei Anfahrten zur Haustüre könnte sich der Weg für alle verzögern
  • Die Genehmigung für den Hofer LandBus war an die Bedingung geknüpft Haltestellen anzufahren
  • wir verstehen uns als Ergänzung für den Bus und Bahnverkehr und nicht als Taxi

 

Dennoch wollen wir die Wege kurzhalten und haben daher den Abstand zwischen den Haltestellen möglichst geringgehalten.

Tiere sind im Hofer LandBus leider nicht gestattet. Für Assistenztiere, z.B. Blindenhunde, machen wir natürlich eine Ausnahme.

Ja, der Hofer LandBus kann auch telefonisch gebucht werden. Hierfür entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten. Die Telefonzentrale ist von 6 bis 23 besetzt und unter der Nummer 09281 – 3033 erreichbar. Bitte fragen Sie nach dem Hofer LandBus.

Bei der Buchung wird der Preis in der App gezeigt. Aktuell muss der Fahrpreis in Bar beim Fahrer bezahlt werden.

Der Hofer LandBus fährt täglich zwischen 6 und 23 Uhr auf dem Gebiet von Rehau und Regnitzlosau, auch an Wochenenden und Feiertagen.

Sie müssen sich einmalig in der App mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse registrieren.

    Geben Sie im nächsten Schritt Ihren Startpunkt sowie Ihr Ziel ein.

    Wählen Sie – wenn gewünscht – weitere Mitfahrer.

Nach dem Überprüfen der vorgeschlagenen Route klicken Sie auf „Buchen und bezahlen.

Von der App werden Sie dann zum Abholort geleitet, dort hängt ein Haltestellenschild des Hofer LandBusses. Halten Sie dort Ausschau nach dem kommenden Hofer LandBus. Nach der Buchung erscheinen in der App der Name des Fahrers und das Nummernschild des Fahrzeugs. Zudem werden Ihnen die Anfahrt Ihres Fahrzeugs in Echtzeit sowie dessen voraussichtliche Ankunftszeit in der App angezeigt.

Alternativ können Sie natürlich auch eine telefonische Buchung durchführen. Leider können wir Sie dann nicht zur Haltestelle lotsen und auch nicht mit Echtzeitinformationen versorgen.

Die Straßenverkehrsordnung schreibt vor, dass Kinder unter 12 Jahren und unter 1,50 Meter Körpergröße nur mit Rückhalteeinrichtung (Kindersitz) befördert werden dürfen. Deshalb sind unsere Fahrzeuge mit einer Kindersitzerhöhung ausgestattet. Es kann allerdings vorkommen, dass die Sitzerhöhung schon besetzt ist. 

Nein. Wir planen unsere Fahrten so, dass nach Möglichkeit mehrere Fahrgäste mitgenommen werden können. Auch diese wollen so schnell wie möglich an ihr Ziel.

Die Fahrt kann nach der Buchung in der App storniert werden. Tippen Sie hierfür bitte auf „Abbrechen“ und bestätigen Sie danach, dass wir die Fahrt stornieren sollen.

Um die Umwelt zu schützen, versuchen wir möglichst viele Fahrten zu bündeln. Wir möchten aber niemanden stehen lassen müssen. Um die Fahrten möglichst effizient planen zu können, benötigt unser System daher die Anzahl der Fahrgäste.

Nein. Keine Angst, Sie können ihr Handy auch weiterhin wie gewohnt verwenden. Wenn Sie die App das nächste Mal öffnen sehen Sie die aktuelle Position des Fahrzeugs.

Die Buchung

Es gibt zwei Möglichkeiten den Hofer LandBus zu rufen.

Die Buchung ist aber auch per App möglich. Sie finden die Hofer LandBus-App in den Appstores von Apple und Google. Die App bietet verschiedene Vorteile:

  • Anzeigen der Haltestellenposition
  • Stets aktualisierte Schätzung der Ankunftszeit
  • Hinterlegen der Nutzerdaten
  • Auswahl des Ziels per Karte

Aber Sie können auch während der Bedienzeiten des Hofer LandBusses unter der Rufnummer 09281/3033 eine Fahrt buchen.

Der Tarif

Eine Fahrt mit dem Hofer LandBus kostet EUR 3,- pro Person. Dabei ist es egal, welche Strecke zurückgelegt wird. Eine Fahrt innerhalb Rehaus kostet genauso viel wie eine Fahrt von Pilgramsreuth nach Nentschau.

Für Kinder bis 6 Jahren ist die Fahrt kostenlos.

Fahrgäste mit Behindertenausweis und Wertmarke G können den Hofer LandBus ebenfalls kostenlos nutzen.

Nachricht senden

[contact-form-7 id="325" title="Nachricht"]